Platzhalter-Bild

Klinik- und Schulverein

“5 vor 12” e.V.

Platzhalter-Bild

5 vor 12" - das klingt nach einer ablaufenden Uhr, einer bevorstehenden, kaum zu korrigierenden Katastrophe.

NUN - so schlimm ist es (hoffentlich noch) nicht. Wir haben uns nicht zur Aufgabe gestellt, diese Uhr anzuhalten oder gar zurückzudrehen. Beides kann uns nicht gelingen, steht außerhalb unserer Möglichkeiten, wäre von Beginn an zum Scheitern verurteilt.

Aber warum gibt es uns dann???

Ist nicht ohnehin alles zu spät???

NEIN - natürlich nicht! Es ist selten zu spät. Und der Spruch, wonach derjenige bestraft wird, der zu spät kommt, stimmt nicht. Wer von uns ist nicht schon einmal zu spät gekommen, z.B. zum Zug??? Na und, es gibt immer einen nächsten Zug, einen nächsten Anschluss...

ABER: Es ist nicht immer ganz leicht!!! Es müssen neue Anschlüsse und Verbindungen gesucht werden. Manchmal muss man einen Umweg in Kauf nehmen. Und nicht immer findet man sich alleine in Fahrplänen zurecht. Man benötigt Hilfen, man geht zur Auskunft. So ähnlich, und natürlich doch ganz anders, sehen wir unsere Aufgaben.

Wir wollen Kindern und Jugendlichen, die einen Anschluss in ihrem Leben verpasst haben, die aufgehalten wurden, die durch das Chaos ihrer (oder anderer) Lebenspläne die Übersicht und den Durchblick verloren haben, helfen, einen neuen Anschluss zu finden.